Excel Training – Namen ändern

Excel Training – Namen ändern
5 Sterne
2 Bewertungen

Im vorherigen Artikel haben Sie gelernt mit Namen zu arbeiten. Wenn ein Name jedoch falsch vergeben ist, brauchen wir eine Anpassungsmöglichkeit. In diesem Artikel lernen Sie, wie Sie mithilfe des Namens-Managers erstelle Namen anpassen können.


In unserem vorherigen Beispiel haben wir für die Berechnung des Umsatzsteuerbetrags den Umsatzsteuersatz herangezogen. Die vergebenen Namen Ust und Umsatzsteuer könnten unter Umständen irreführend sein.

Vergebene Namen

Vergebene Namen

Das wollen wir nun ändern und eindeutige Namen vergeben. Man könnte auf die Idee kommen, einfach den bestehenden Namen im Namensfeld zu ändern.

Anpassung im Namensfeld

Anpassung im Namensfeld

Wir bestätigen die Eingabe wie gewohnt mit ENTER. Auf den ersten Blick scheint Excel den Namen gar nicht übernommen zu haben.

Alter Name im Namensfeld

Alter Name im Namensfeld

Wenn wir den vorhandenen Namen betrachten, wird klar, dass wir den Namen nicht geändert, sondern einen zweiten Namen hinzugefügt haben.

Vorhandene Namen

Vorhandene Namen

In dem Namens-Manager, zu dem Sie über den Reiter FORMELN gelangen, sehen Sie auch, dass sich die beiden Namen auf dieselbe Zelle beziehen.

Namensmanager

Namens-Manager

Beide Namen, Ust und Ust_Satz, beziehen sich auf die Zelle B3 im Blatt Daten.

Namensbezüge

Bezüge der definierten Namen

Über den Button Löschen können wir den doppelten Namen löschen. Danach bestätigen wir die Abfrage mit OK und schließen den Namens-Manager über Schließen.

Namen löschen

Namen löschen

Nun wird der gewünschte Name im Namensfeld angezeigt.

Neuer Name im Namensfeld

Neuer Name im Namensfeld

Wenn wir uns allerdings die Berechnung anschauen, stellen wir fest, dass diese fehlerhaft ist. Das liegt daran, dass Excel den Namen Ust nicht mehr verwenden kann. Dieser wurde ja gerade gelöscht.

Berechnung fehlerhaft

Berechnung fehlerhaft

Wir müssen nun den Namen in der Formel manuell zu Ust_Satz ändern, damit die Berechnung wieder funktioniert.

Manuelle Korrektur der Formel

Manuelle Korrektur der Formel

Sie merken schon, dieser Weg ist suboptimal, da mit viel Aufwand verbunden. Um den vorher definierten Namen Umsatzsteuer zu Ust_Betrag zu ändern gehen wir einen anderen Weg. Dabei gehen wir über den Reiter FORMELN direkt in den Namens-Manager. Über den Button Bearbeiten vergeben wir einen neuen Namen.

Namen über Namens-Manager ändern

Namen über Namens-Manager ändern

Statt Umsatzsteuer schreiben wir nun Ust_Betrag. Anschließend schließen wir die Änderung mit OK ab.

Name bearbeiten Fenster

Name bearbeiten

Wenn wir nun den Namens-Manager schließen, wird der neue Name automatisch in die Formeln übernommen. Die Berechnung bleibt in Takt.

Name in der Formel angepasst

Name in der Formel angepasst

Wenn neue Zeilen, im unseren Beispiel durch neue Teile, hinzukommen, können Sie den Namensbereich auf dieselbe Art erweitern. Tragen Sie im Feld Bezieht sich auf die neue Zeile ein und bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf das grüne Häkchen.

Bezug erweitern

Bezug erweitern

Beeindrucke deinen Chef mit coolen Excel Tricks!

  • Lasse dich von deinen Kollegen nicht abhängen!
  • Spare Zeit und nutze diese für angenehmere Dinge
  • Steigere deine Produktivität und Effizienz
  • Es ist leicht - Schritt für Schritt Anleitungen die jeder versteht
Fordere kostenlos 20 Excel Tricks an

Fordere das kostenlose eBook an



* Pflichtfeld

Kein SPAM. 100% sicher

Beeindrucke deinen Chef mit coolen Excel Tricks!

x

Fordere jetzt das kostenlose eBook an um deine Produktivität und Effizienz ganz leicht zu steigern.

Nein, danke. Ich möchte keine Zeit sparen.
Denis Reis gibt als Autor sein umfassendes Wissen rund um Excel und VBA weiter. Der aus Düsseldorf stammende Familienmensch zählt zur denjenigen, die auf komplizierte Darstellungen verzichten und das Ganze auf den Punkt bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *