Excel Training – Bezüge beim Kopieren anpassen – relative Bezüge

Excel Training – Bezüge beim Kopieren anpassen – relative Bezüge
5 Sterne
2 Bewertungen

Vielleicht haben Sie sich beim Ausrechnen der Umsätze schon gefragt ob man den Vorgang nicht irgendwie beschleunigen könnte. Denn die Formel für den Umsatz ändert sich ja von Model zu Model nicht. Bei allen Zeilen multiplizieren wir den Preis mit der Menge.


Stellen Sie sich nun vor, dass Sie statt fünf Artikeln mit 50 oder 500 arbeiten müssen. Excel bittet für solche Fälle eine nette Hilfestellung. Anstatt die Formel jedes Mal einzugeben, können Sie diese auch durchs runterziehen in die jeweiligen Zellen kopieren.

Dies möchte ich Ihnen an einem anderen Beispiel zeigen. Wir betrachten die Materialkosten eines Herstellers der sich auf die Fertigung von High-End PC Systemen spezialisiert hat.

Excel Tabelle der Computer Manufaktur

Übersicht über Einzelteile

Diese Tabelle enthält ein Paar Artikel mehr und eignet sich daher gut um Ihnen die Arbeit mit relativen Bezügen zu zeigen.

In unserem Beispiel wollen wir die Materialkosten ausrechnen. Wir gehen in die Zelle D4 und starten die Berechnung mit dem GLEICH Zeichen. Anschließend klicken wir in die Zelle mit der Menge B4 und multiplizieren diese mit dem Preis in der Zelle C4. Bitte bestätigen Sie die Eingabe mit ENTER.

Materialkosten berechnen

Berechnung der Materialkosten

Um die Berechnung in die darunterliegenden Zellen zu kopieren wählen Sie wieder die Zelle D4 aus. Führen Sie nun die Maus über die rechte untere Ecke, dort wo ein kleines Quadrat zu sehen ist. Nun verwandelt sich der Mauscursor von einem weißen in ein schwarzes Kreuz.

Kopie der Excel Formel

Formel kopieren

Wenn Sie nun die linke Maustaste drücken, gedrückt halten und nach unten ziehen, sehen Sie anhand des grünen Rahmens, dass auch die Formel nach unten wandert.

Zielbereich

Zielbereich der Kopie

Wenn Sie die Maus nun loslassen, sehen Sie, dass Excel die Zellen automatisch füllt. Dabei werden die Bezüge automatisch angepasst. Wenn Sie in die Zelle D25 gehen, sehen Sie, dass die Zellen B25 und C25 multipliziert werden.

Die Formal an sich ist als Bezugspunkt zu verstehen. Ihre Formel bezieht sich zunächst auf die Zellen in der gleichen Zeile. Wenn Sie die Formel nun nach unten ziehen, passt Excel die Formel so an, dass der Bezugspunkt relativ gleich ist. Die Formel bezieht sich nun wieder auf die Zellen in der gleichen Zeile.

Beeindrucke deinen Chef mit coolen Excel Tricks!

  • Lasse dich von deinen Kollegen nicht abhängen!
  • Spare Zeit und nutze diese für angenehmere Dinge
  • Steigere deine Produktivität und Effizienz
  • Es ist leicht - Schritt für Schritt Anleitungen die jeder versteht
Fordere kostenlos 20 Excel Tricks an

Fordere das kostenlose eBook an



* Pflichtfeld

Kein SPAM. 100% sicher

Beeindrucke deinen Chef mit coolen Excel Tricks!

x

Fordere jetzt das kostenlose eBook an um deine Produktivität und Effizienz ganz leicht zu steigern.

Nein, danke. Ich möchte keine Zeit sparen.
Denis Reis gibt als Autor sein umfassendes Wissen rund um Excel und VBA weiter. Der aus Düsseldorf stammende Familienmensch zählt zur denjenigen, die auf komplizierte Darstellungen verzichten und das Ganze auf den Punkt bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *