Excel Training – Absolute und relative Bezüge

Excel Training – Absolute und relative Bezüge
5 Sterne
1 Bewertungen

Sie haben nun bereits relative und absolute Bezüge kennengelernt. In diesem Beitrag wiederholen wir das Gelernte noch einmal um zu verinnerlichen, wann wir den relativen und wann den absoluten Bezug benutzen.


Dazu summieren wir die Gesamt- und sonstigen Kosten in unserem Beispiel zum Nettopreis. Zunächst gehen wir in die Zelle H4 und beginnen die Eingabe wie gewohnt mit dem GLEICH Zeichen. Als nächstes selektieren wir die Gesamtkosten in der Zelle F4. Nun stellen wir uns die Frage ob der Bezug zu den Gesamtkosten in H4 nach unten wandern soll wenn wir die Formel in F4 nach unten ziehen. Bei der Berechnung des Nettopreises ist es der Fall. Wir wollen zuerst die Gesamtkosten vom Motherboard, dann vom Arbeitsspeicher, danach vom CPU usw. haben. Der Bezug muss also nach unten wandern und wir müssen keine Dollarzeichen setzen.

Wir schreiben also + und klicken auf die sonstigen Kosten in der Zelle G4. Hier gilt die gleiche Überlegung. Soll der Bezug nach unten wandern wenn wir die Formel für den Nettopreis nach unten ziehen? Auch hier ist es der Fall.

Nettopreis mit Excel berechnen

Nettopreis berechnen

Wir können also die Eingabe mit ENTER bestätigen und die Formel mit Doppelklick in alle Zellen darunter kopieren.

Nettopreis berechnet

Nettopreis wurde korrekt berechnet

Als nächstes wollen wir die Umsatzsteuer berechnen. In der Zelle B28 haben wir die Umsatzsteuer in Höhe von 19% eingetragen.

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer

Indem wir den Nettopreis mit 19% multiplizieren erhalten wir die Umsatzsteuer. Wir gehen also in die Zelle I4 und leiten die Berechnung wie gewohnt mit dem GLEICH Zeichen ein. Anschließend klicken wir in die Zelle H4 um den Nettopreis zu markieren. Dieser Bezug soll mitwandern, daher setzen wir keine Dollarzeichen.

Den Nettopreis in der Zelle H4 multiplizieren wir mit der Umsatzsteuer in der Zelle B28. Wenn wir nun die Formel nach unten ziehen würden, würde auch dieser Bezug nach unten wandern. Das wollen wir aber nicht, denn die Umsatzsteuer mit der wir rechnen wollen steht nun mal in der Zelle B28. Dieser Bezug soll fest (absolut) sein.

Anstatt die Dollarzeichen per Hand zu schreiben, können Sie den absoluten Bezug auch mit der Taste F4 setzen. Diese befindet sich oben links auf der Tastatur.

F4 Taste auf der deutschen Tastatur

F4 Taste

Wenn Sie die F4 Taste drücken fügt Excel die Dollarzeichen automatisch ein und fixiert damit den Bezug für die Umsatzsteuer in der Zelle B28.

Formel mit absolutem Bezug

Berechnung der Umsatzsteuer

Wenn Sie nun einen Doppelklick auf die untere rechte Ecke ausführen wird die Formel in alle darunterliegenden Zellen kopiert. Wir überprüfen das Ergebnis indem wir uns die Berechnung in einer der unteren Zellen anschauen.

Umsatzsteuer im allen Zellen korrekt berechnet

Umsatzsteuer korrekt berechnet

Wie Sie sehen können wird der jeweilige Nettopreis immer mit der Umsatzsteuer aus der Zelle B28 multipliziert.

Anschließend berechnen wir noch den Endpreis für den Kunden. Dazu summieren wir den Nettopreis mit der Umsatzsteuer.

Endpreis für den Kunden berechnen

Endpreis berechnen

Da immer der jeweilige Nettopreis mit der Umsatzsteuer summiert werden soll, müssen wir keinen absoluten Bezug setzen. Mit einem Doppelklick kopieren wir die Formel und schließen die Berechnung ab.

Mit dem relativen und absoluten Bezug haben Sie nun eins der wichtigsten Excel-Konzepte verinnerlicht.

Beeindrucke deinen Chef mit coolen Excel Tricks!

  • Lasse dich von deinen Kollegen nicht abhängen!
  • Spare Zeit und nutze diese für angenehmere Dinge
  • Steigere deine Produktivität und Effizienz
  • Es ist leicht - Schritt für Schritt Anleitungen die jeder versteht
Fordere kostenlos 20 Excel Tricks an

Fordere das kostenlose eBook an



* Pflichtfeld

Kein SPAM. 100% sicher

Beeindrucke deinen Chef mit coolen Excel Tricks!

x

Fordere jetzt das kostenlose eBook an um deine Produktivität und Effizienz ganz leicht zu steigern.

Nein, danke. Ich möchte keine Zeit sparen.
Denis Reis gibt als Autor sein umfassendes Wissen rund um Excel und VBA weiter. Der aus Düsseldorf stammende Familienmensch zählt zur denjenigen, die auf komplizierte Darstellungen verzichten und das Ganze auf den Punkt bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *